Cookies

Cookie-Nutzung

5G Smartphone – Handys mit noch schnellerer Datenübertragung

Das 5G Smartphone ist der Nachfolgender der bisher bekannten Mobilfunkstandards 3G (UMTS) und 4G (LTE). Der Netzausbau in Kombination mit einem neuen Gerät der fünften Generation garantiert eine rasante Datenübertragung und ein noch intensiveres Erlebnis. Es handelt sich um die aktuell schnellste Datenverbindung auf dem mobilen Markt. Was die Smartphones noch alles können, erfährst du in unserem Ratgeber.
Besonderheiten
  • schnelle Datenverbindung
  • neuer Mobilfunkstandard
  • große Displays
  • moderne Prozessoren
  • hochauflösende Kameras

5G Smartphone & Handy kaufen – jetzt im Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Das 5G Smartphone steht für den Mobilfunkstandard der fünften Generation. Es ist der Nachfolger des 4G Netzes (LTE), unterstützt aber auch die alten Standards. Schnelle Prozessoren, große Displays und hochauflösende Kameras runden die Modelle ab.
  • Kernpunkt der neuen Übertragungstechnik sind die enorm hohen Datenraten, die erreicht werden können. Damit handelt es sich um die wohl schnellste Verbindung auf dem Markt mit einem zuverlässigen Internetzugang unterwegs – bis zu 100x schneller, als bisher.
  • Das 5G Netz muss weiter ausgebaut werden. Eine gute Anbindung liegt überwiegend in den Großstädten vor – weniger auf dem Land. Hier hängt teilweise sogar der 4G Standard hinterher.

Samsung Galaxy S20 5G

Samsung Galaxy S20 5G
Besonderheiten
  • 6,5 Zoll
  • AMOLED Display
  • 6GB RAM
  • 128 GB Speicher
  • 4.500 mAh Akku
699,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das Samsung Galaxy S20 ist mit dem neuen 5G Standard zu bekommen und in sechs verschiedenen Farben erhältlich. Von Mint bis hin zu Navy oder Orange trotzt der Hersteller dem ewigen Schwarz im Design. Eine Besonderheit ist auch die Triple Kamera mit einem Teleobjektiv. Fotos und Videos gelingen dir hier ganz wie ein Profi. Die Ergebnisse kannst du dir dann auf dem 6,5 Zoll großen Display anschauen. Mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz laufen sogar hochauflösende Videos oder Spiele flüssig. Zudem ist die Hülle wasser- und staubdicht. Du kannst dich auf einen starken Prozessor verlassen, der die 5G Technik unterstützt und du bekommst eine lange Akkulaufzeit trotz guter Performance. Der Foto- und Video-Editor ermöglicht dir das Bearbeiten von Bildern und Filmen für Social Media mit zahlreichen Effekten.
Die Kunden sind sehr zufrieden mit dem S20 von Samsung. Manche Stimmen behaupten, dass der Empfang schlecht sein soll. Das wurde jedoch in vielen Kundenbewertungen widerlegt und hängt mit Sicherheit von der lokalen Gegebenheit ab. Der Akkubetrieb wird gelobt, da der Akku wirklich lange hält. Außerdem überzeugen die modernen Farben, obgleich viele Nutzer eine Hülle um das Handy tragen. Der Prozessor ist schnell genug für die Datenübertragung. Die Kunden beschreiben das Modell als Oberklasse, allerdings auch sehr teuer.

Vorteile Nachteile
  • schöne Farben
  • schneller Prozessor
  • Akku hält lange
  • gute Kamera
  • viele Funktionen
  • hoher Preis
  • teilweise Empfangsprobleme

OPPO Reno4 Z 5G

OPPO Reno4 Z 5G
Besonderheiten
  • 6,57 Zoll Display
  • 120 Hz
  • 4-fach Kamera
  • Dual-Frontkamera
  • 8 GB RAM
259,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das Oppo Reno4 5G bietet dir ein großes und vor allem schnelles Display. Mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz laufen Videos und Spiele ohne Probleme flüssig. Das merkst du vor allem beim Streamen von Filmen und Serien. Der 5G Dual-Modus erlaubt, das Wifi und die 5G-Netze parallel zu nutzen, um eine enorm hohe Geschwindigkeit zu erreichen. Die Frontkamera ist dual ausgelegt mit 16 MP und 2 MP für hochauflösende Selfies. Die Hauptkamera an der Rückseite ist vierfach vorgesehen für vielseitige Aufnahmen, auch aus großer Entfernung. Selbst bei wenig Licht lassen sich noch helle und lebendige Aufnahmen machen. Darüber hinaus kannst du dich auf eine schlanke Form verlassen. An der Seite ist ein Fingerabdruckleser eingebaut, der dir einen schnellen Zugang verschafft.
Für die Kunden ist das OPPO Reno4 der Preis-Leistungs-Sieger unter den 5G Smartphones. Sie sind mit der Handhabung sehr zufrieden. Das Gehäuse und auch die Kamera sind gut verarbeitet. In Sachen Auflösung ist aber noch Platz nach oben. Bei dem preis musste es wohl an einer Stelle Abstriche geben. Trotzdem sind die Bilder sehr scharf, selbst von den zwei Frontkameras. Zudem liegt das Handy durch seine schlanke Form gut in der Hand und das Display läuft mit allen Inhalten wirklich flüssig. Die Akkulaufzeit macht die Kunden ebenso zufrieden. Einige Apps bleiben noch hängen, da das Betriebssystem als etwas unreif beschrieben wird.

Vorteile Nachteile
  • sehr guter Preis
  • hochwertige Verarbeitung
  • Akku hält lange
  • Videos laufen flüssig
  • liegt gut in der Hand
  • Betriebssystem noch unreif
  • Auflösung könnte noch besser sein

LG Velvet 5G

LG Velvet 5G
Besonderheiten
  • 6,8 Zoll
  • POLED Display
  • Triple-Hauptkamera
  • 3D Sound
  • Android 10
495,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das LG Velvet 5G bietet dir ein wirklich großes und hochauflösendes Display mit 6,8 Zoll. Die gebogenen Ränder machen es zu einem FullVision Display. An der Rückseite befindet sich eine Dreifachkamera für Weitwinkel und Tiefensensor. An der Front kannst du dich auf eine 16 MP Selfie Kamera verlassen. Für die starke Leistung sorgt der verbaute Octa-Core Prozessor Snapdragon mit 2,3 GHz. Zu ihm gesellt sich ein Arbeitsspeicher von 6 GB und ein interner Speicher von 128 GB. Bei microSD-Karte kann dieser Speicher noch auf 2 TB erweitert werden. Der Akku ist mit 4300 mAh recht leistungsstark. Zudem handelt es sich um ein schmutzfestes und wasserfestes Gehäuse nach IP68 Standard. Eine umfassende Gebrauchsanleitung liegt dem Lieferumfang bei.
Laut Kundenmeinungen besitzt das LG Velvet ein formschönes Design und liegt gut in der Hand. Der hochwertige Prozessor sorgt dafür, dass die Anwendungen allgemein alle flüssig laufen. Die CPU arbeitet mit einer hohen Energieeffizienz, weswegen der Akku auch wirklich lange hält. Das Display ist selbst bei Sonnenschein noch hell genug und immer gut erkennbar. Trotz guter Ausstattung kannst du dich auch auf einen guten Preis verlassen. Nur manchen Kunden ist die Fotoqualität deutlich zu gering, gerade bei schlechten Lichtverhältnissen.

Vorteile Nachteile
  • liegt gut in der Hand
  • Full Screen Display
  • Akku hält lange
  • Anwendungen laufen flüssig
  • hohe Energieeffizienz
  • Kamera könnte besser sein

Xiaomi Mi 10 Lite 5G

Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Besonderheiten
  • 6,57 Zoll AMOLED
  • 48 MP Quad-Kamera
  • 4160 mAh Akku
  • 64 GB Speicher
  • NFC
249,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Xiaomi Mi ist ein asiatischer Hersteller für Smartphones, der sich immer mehr auf dem europäischen Markt etabliert hat. Du kannst dich bei diesem Modell auf ein 6,57 Zoll großes Display verlassen mit einer guten Grafik und Farbdarstellung. Die Hauptkamera an der Rückseite besitzt 48 MP und ist das Herzstück des Modells. In Verbindung mit einem Algorithmus erkennt es Szenen automatisch, sodass die Bilder detailreich und lebendig wirken. Außerdem steht dir die NFC Verbindung zur Verfügung, die sich im Alltag schon gut einsetzen lässt. Alles kann über das Handy gesteuert werden. Du brauchst beispielsweise auch keine Fernbedienung mehr für deinen Fernseher. Das Betriebssystem läuft auf einem Snapdragon Prozessor. Er sorgt auch bei hochauflösenden Videos und beim Streamen für einen flüssigen Ablauf. In Kombination mit der 5G Verbindung kannst du einen schnellen Internetzugang erwarten.
Im Vordergrund steht für viele Kunden das gute Preis-Leistungsverhältnis. Die Technik ist aktuell, hohe Geschwindigkeiten können abgebildet werden und auch die Ausstattung überzeugt. Die Benutzeroberflächen gefällt den meisten Kunden recht gut. Regelmäßig kommen Updates dazu auf den Markt. Einige Kunden kritisieren aber die permanente Verbindung zum Hersteller. Ein Nachteil: es kann keine externe Speicherkarte genutzt werden. Nach Installation der Apps steht also nicht mehr zu viel Speicher für Videos und Bilder zur Verfügung.

Vorteile Nachteile
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hohe Geschwindigkeit
  • moderne Ausstattung
  • aktualisiert sich oft
  • Akku hält lange
  • keine externe Speicherkarte
  • ständige Verbindung zum Hersteller

Was ist ein 5G Smartphone?

5G ist der neue und vor allem schnellere Mobilfunkstandard der fünften Generation. In Zukunft soll er flächendeckend in ganz Deutschland verfügbar sein. Doch für das Nutzen der hohen Datenübertragung und Internet-Geschwindigkeit brauchst du ein kompatibles 5G Smartphone. Nur sie können über das Netz die Daten empfangen und senden. Dafür sorgt ein spezielles Modem, das extra im Handy eingebaut werden muss. Es wählt sich automatisch in das 5G Netz ein und dient zur Verarbeitung der hohen Datenraten.

Gleichzeitig sind die Anforderungen an den Prozessor gestiegen. Die Modelle sind mit Hochleistungsprozessoren ausgestattet, damit die schnell geladenen Inhalte auch entsprechend wiedergegeben werden können. Das ist beispielsweise beim Streamen von Videos oder beim Spielen von neuen Games zu merken. Auch die Ansprüche der Displays und der Kamera gewachsen. Was genau es hier bei der Auswahl zu beachten gibt und wie sich die einzelnen Geräte unterscheiden, wollen wir in unserem Ratgeber genauer untersuchen.

Die Vorteile im 5G Netz – der neue Mobilfunk-Standard

Die fünfte Generation im Mobilfunk nennt sich 5G und ist schneller als das bisher bekannte 4G (LTE) oder 3G (UMTS). Der neue Standard verspricht eine rasante Internetverbindung und niedrige Reaktionszeiten von etwa einer Millisekunde.

Hinweis
Unter idealen Bedingungen kann eine Geschwindigkeit bis zu 10 Gbit/s erreicht werden.

Das heißt, eine DVD von etwa 4,5 GB kann innerhalb vier Sekunden geladen werden. Um diesen Standard überhaupt nutzen zu können, ist ein 5G Handy sinnvoll. Ohne ein solches Endgerät kann die Verbindung nicht aufgebaut werden. Dessen sind sich die Hersteller bewusst und arbeitet fleißig an neuen Modellen, die für die Zukunft und für 5G gerüstet sind. Apple hat beispielsweise mit dem iPhone12 den neuen Standard schon berücksichtigt. Auch Samsung, Huawei oder Motorola stecken fleißig in der Entwicklung und sind mit den ersten Modellen an den Markt gegangen. Weitere Hersteller aus Asien folgen und treten in die Fußstapfen der Großen.

Wann ist 5G in Deutschland verfügbar?

Die Lizenzen für das neue Mobilfunknetz wurden im Jahr 2019 an die großen Betreiber versteigert. Dazu gehören Telekom, Vodafone, Drillisch und Telefonica. Du kannst also davon ausgehen, bei jedem Mobilfunkanbieter auch einen entsprechenden Vertrag zu finden. Der Netzausbau ist in vollem Gange. In größeren Städten sind die ersten Bereiche schon fertig gestellt und stehen zur Verfügung. Stets kommen neue Stadtteile und Bereiche hinzu.

Hinweis
Wie weit der 5G Ausbau voranschreitet, erfährst du auf der Webseite seines gewünschten Anbieters.

Welche Tarife und Verträge das 5G-Netz berücksichtigen, steht jeweils in dessen Beschreibung. Was bei der Telekom die MagentaMobil-Verträge sind, nennt sich bei Vodafone RED-Tarif. Beide Varianten bieten dir einen Zugang zum 5G Netz. Aber auch die Tarife für junge Menschen ermöglichen die Einwahl in die fünfte Generation. Behalte nur immer die Kosten und die Tarifdetails im Auge.

Gibt es ein 5G Smartphone ohne Vertrag?

Natürlich bekommst du ein 5G Smartphone auch ohne Vertrag. Die Geräte lassen sich bequem online bestellen und sind über verschiedene Plattformen und Händler zu bekommen. Hast du noch keinen passenden 5G-Vertrag dazu, kannst du dich für einen Tarifwechsel entscheiden. Vorab ist nur zu klären, ob in deinem Wohnort auch ein ausgebautes 5G Netz zur Verfügung steht und an welchen Anbieter du dich wenden musst.

5G Smartphone unter 300 Euro – aus Asien

Die neue Technik bringt natürlich auch viel mehr Feinheiten und mehr Möglichkeiten mit sich. Kein Wunder, dass die 5G Smartphones für erstaunliche Preise zu haben sind. Wer die Endgeräte nicht in Zusammenhang mit einem Vertrag bucht, zahlt über 600 Euro und mehr. Große Displays, schnelle Prozessoren, hochauflösende Kameras und viele kleine Extras machen die Smartphones so teuer.

Dabei stellen sich viele Kunden die Frage, ob auch ein 5G Smartphone unter 300 Euro zu bekommen ist? Hier richtet sich der Blick eher zum Asiatischen und Chinesischen Markt. OPPO, Xiaomi oder Realme haben sich in Europa bereits einen Namen gemacht. Je nach Modell werden die Smartphones zu recht günstigen Preisen angeboten. Das Realme 7 5G ist ohne Vertrag und unter 300 Euro zu bekommen.

Hersteller CUBOT bietet sogar ein 5G Smartphone unter 200 Euro an. Dafür musst du meist an anderer Stelle Abstriche machen. Zum Beispiel kann keine externe SD-Karte eingesteckt werden oder die Qualität der Kamera ist noch zu verbessern. Kundenerfahrungen helfen in diesem Bereich schon weiter.

Wichtige Kaufkriterien für die 5G Handys

Bevor du dich für ein 5G Smartphone entscheidest, solltest du mehr als den Mobilfunkstandard prüfen. Damit die Datenraten überhaupt umgesetzt werden können, ist ein spezieller Prozessor nötig. Außerdem kommt es vielen Kunden auf eine hochauflösende Kamera und ein Display mit hoher Bildfrequenz an. Nur so können die Inhalte scharf und flüssig dargestellt werden. Folgende Kaufkriterien sind also zu berücksichtigen:

Kriterium Hinweise
Prozessor
  • oftmals Snapdragon Prozessor
  • mehrere Kerne
  • sorgt für eine flüssige Performance
  • darf nicht überhitzen
Akkulaufzeit
  • mehrere Stunden garantiert
  • auch unter Höchstleistung
  • 4.000 mAh und mehr
  • energiesparender Modus
  • Aufladen über Induktion möglich
Display
  • über 6 Zoll großes Display
  • abgerundete Kanten
  • scharfe Auflösung
  • brillante Farben
  • auch bei Sonnenschein gut sichtbar
  • Bildfrequenz 120 Hz
Speicher
  • über 6GB Arbeitsspeicher
  • interner Speicher über 100 GB möglich
  • zusätzliche SD Karte für mehr Speicher
Design
  • bunte Farben erobern den Markt
  • Smartphone muss nicht Schwarz sein
  • stilvolle Hüllen verfügbar
Extras
  • Dreifach- oder Vierfach-Kamera
  • mit Weitwinkel
  • moderne Frontkamera
  • Apps zur Bild- und Videobearbeitung
  • schnelles Betriebssystem
  • Gehäuse staub- und wasserfest

Die wichtigsten Hersteller – Samsung, Xiaomi, LG

Seit der Vergabe der 5G Lizenzen springen immer mehr Hersteller auf den Zug auf. Immerhin liegt im 5G Smartphone die Technik der Zukunft und die bereits verfügbaren Bereiche wollen auch mit einem kompatiblen Endgerät bedient werden. Folgende drei Marken stechen mit hoher Qualität und mit bekannten Modellen hervor.

Hersteller Besonderheiten
Samsung
  • viele Modelle auf dem Markt
  • Galaxy S20 Ultra
  • großer interner Speicher
  • 36 Monate Herstellergarantie
  • moderne Farben
  • eigener Foto- und Videoeditor
Xiaomi
  • chinesischer Hersteller
  • Quad Kamera
  • NFC Verbindung
  • AMOLED Display
  • verschiedene Farben
  • starke Akkuleistung
LG
  • LG Velvet Smartphone
  • POLED Display
  • mit 3D Sound
  • Triple-Hauptkamera
  • klassisches Design

Daneben gibt es noch mehr Hersteller, die sich einen Platz auf dem Markt ergattern wollen. Oftmals sind es die chinesischen oder asiatischen Hersteller, die mit umfassender Technik zum kleinen Preis werben. Achte hier genau auf den Praxistest und schau dir an, wie robust und beständig die Smartphones sind. Die andere Seite der Medaille sind bereits erfahrene Unternehmen, die auf eine jahrelange Entwicklung blicken. Die Qualität der Geräte fordert aber auch einen hohen Preis. Ebenso bekannte Marken auf dem europäischen Markt sind:

  • Oppo
  • Oneplus
  • Huawei
  • Sony
  • Nokia
  • Blackberry
  • Realme
  • CUBOT
  • Apple iPhone

5G Smartphone im Test – welches ist das beste?

Die ersten 5G Smartphones sind im Januar 2019 mit Vergabe der Netzlizenzen entwickelt worden. Während diese Modelle noch sehr teuer waren, hat sich der Markt 2020 bereits gewandelt. Nahezu alle Flaggschiffe der Hersteller besitzen mittlerweile den 5G Standard, beziehungsweise werden sie nicht mehr ohne diesen entwickelt. Die meisten Angebote scheint der Hersteller Samsung zu haben. Die Modelle zeugen von einer hochwertigen Qualität, basieren auf langjähriger Entwicklung und sind robust. Zudem wird die gewohnte Funktionsweise mit dem Android Betriebssystem von vielen Kunden geschätzt.

Viele Unternehmen aus Fernost ziehen aber nach und haben ihre eigenen Handys entwickelt. Hier solltest du unbedingt auf die Verarbeitung und den Prozessor achten. Schließlich sollen die Geräte auch für die schnelle Datenübertragung geschaffen sein. Ein Knackpunkt ist oft der interne Speicher. Bei manchen Modellen reicht dieser nicht für viele Videos und Bilder aus, obwohl es sich um eine hochauflösende Kamera handelt. Bekommst du nicht die Möglichkeit auf eine externe SD-Karte, bleibst du eingeschränkt.

Einige Kunden berichten auch einen schlechten 5G Empfang. Das liegt aber weniger an den Geräten, als vielmehr am Netzausbau. Auch bei der Kamera ist Vorsicht geboten. Hier wollen gerade die günstigen Modelle mit den großen Brüdern mithalten, schaffen es aber nicht immer. Wer also viele Bilder in sozialen Netzwerken teilt, sollte sich die Kamerafunktion etwas genauer anschauen.

Laut verschiedenen Testportalen und Kundenmeinungen gehören zu den besten 5G Smartphones:

  • Samsung Galaxy S20/Ultra
  • OnePlus 8 Pro
  • Samsung Galaxy Note 10 Plus
  • OPPO Reno 5G
  • Xiaomi Mi Mix 3 5G
  • Nubia Red Magic 5G

FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Kann ein 5G Smartphone auch 4G?
  • Ja, ein 5G fähiges Endgerät kann sich auch in einen anderen Mobilfunkstandard einwählen, falls kein 5G Empfang verfügbar ist.
  • Die Modelle schalten automatisch auf 4G um, was dem LTE Standard entspricht.
Kann jedes Smartphone 5G?
  • Nein, das Handy muss speziell auf den Mobilfunk der 5. Generation ausgelegt sein.
  • Beim Kauf eines neuen Modell ist also auf die Bezeichnung 5G genau zu achten.
Was bringt 5G beim Smartphone?
  • Der 5G Standard sorgt für eine enorm schnelle Datenübertragung, die sich beim Streamen von Inhalten und beim Surfen im Internet bemerkbar macht.
  • Große Datenmengen sind über das Mobilfunknetz dann kein Problem mehr.
Welches Smartphone kann 5G?
  • Ein Handy muss speziell mit dem Zusatz 5G gekennzeichnet sein.
  • Samsung, Xiaomi, LG, Apple und weitere Hersteller haben erste Modelle auf dem Markt.
Welche neuen 5G Google-Smartphones gibt es?
  • Das Google Pixel 5 basiert auf dem neuen Mobilfunkstandard.

Weiterführendes

nach oben